Menschen in einem Seminarraum

Fortbildung PÄD 3

Die Natur als Therapeut

 

Die Kinder in Ihrer Gruppe sind auffällig? Sie selbst leiden unter den hohen Anforderungen des Alltages oder sind gesundheitlich belastet?

 

Wann waren Sie zum letzten Mal bewusst in der Natur?!

 

Unser Zeitalter der Informationsgesellschaft, Globalisierung und des Turbo-Kapitalismus vergisst allzu häufig die Bedürfnisse des Menschen. Wir kommen jedoch aus der Natur und an sie sind wir in weiten Teilen angepasst. In diesem Kurs werden Impulse gesetzt, um zu einem anderen Umgang mit den Anforderungen der Zeit zu kommen.

 

Für jedes Alter kann Naturerleben ein wohltuendes Gegengewicht sein, wenn es darum geht den Stürmen des Alltags zu trotzen. Lassen Sie die Natur Ihr Therapeut sein!

 

 

 

Zielgruppen:

  • Pädagogisches Personal in Kitas, Heimen, Schulen, etc…

 

Inhalte:

  • Individuelle Analyse
  • Input zum Thema Naturpädagogik/Naturtherapie (Wirkungen von Naturerleben, Waldbaden („Shinrin-yoku“) und Forest-Medicine
  • Praktisches Naturerleben
  • Transfer in Alltag und Gruppe

 

 Umfang:

  • 1 Tag ( 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr, inkl. 30 Minuten Pause)

 

Teilnehmerzahl:

  • mindestens 5 Personen

 

Bitte mitbringen:

  • Bitte denken Sie an ans Wetter angepasste Kleidung und festes Schuhwerk! ggf. Sitzkissen für draußen.

 

Tipp:

  • Wenn Sie die Mindestteilnehmerzahl nicht erreichen, schließen Sie sich mit Kollegen aus anderen Einrichtungen zusammen!

 

Kosten:

  • Preis pro Person: 190,00 €

 

 

 

Bei Interesse setzen Sie sich bitte direkt mit mir in Verbindung, um die Einzelheiten wie Terminvereinbarung, Veranstaltungsort etc. zu besprechen und den Kurs zu buchen.


Christina M. Uhlmann
kontakt@natur-und-achtsamkeit.de
Mobil: 0176 34584232

Download
NA_Fortbildung PÄD 3_Kurzinfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 281.5 KB